Packliste Wildniscamp

Eine Tabellarische Packliste für unsere Wildniscamp Freizeiten findet ihr auf dieser Seite. Zusätzlich haben wir eine kommentierte Packliste mit den Empfehlungen unserer Guides als pdf hinterlegt.

Ausrüstung

  • * Rucksack min. 60 Liter mit stabilem Hüftgurt und Regenhülle — kein Koffer!
  • Tagesrucksack — für Busfahrt u.ä.
  • Isomatte — keine Luftmatratze!
  • Schlafsack — Dreijahreszeitenschlafsack (Ihr solltet auch bei 3 Grad darin nicht frieren)
  • Evtl. Innenschlafsack aus Fleece / Baumwolle — erhöht Wärmeleistung
  • Messer / Taschenmesser, Besteck — kein Wegwerfbesteck
  • bruchfester Teller und Becher
  • Trinkflasche (ca. 1 Liter) —mit dichtem Verschluss! Größerer Wasservorrat ist auf den Touren nicht notwendig, da oft Trinkwasser aufgenommen werden kann.
  • Feuerzeug
  • Taschenlampe mit ausreichend Batterien! — Akkus können nicht geladen werden, kein Strom!
  • Nähzeug, Kordel oder Schnur, Draht, Klebeband / Tape u.ä.
  • wasserdichter Packsack oder große und kleine Mülltüten — zum (wasserdichten) Verpacken
  • Sonnenbrille
  • Brillenträger sollten Ersatzbrille und ein Brillenband mitnehmen

Bekleidung

  • Unterwäsche, Socken (Kleidung kann (ohne Waschmittel) im Bach gewaschen werden)
  • 2 lange Hosen, z.B. Angler-/ Trekking-/ schnelltrocknend, keine Jeans!
  • 1-2 kurze Hosen
  • 2 Sweatshirts/ Hemden
  • 4 T-Shirts
  • 1 warmer Pullover/ Fleece
  • winddichte Jacke (kann auch die Regenjacke sein!)
  • Regenjacke und Regenhose oder Regenponcho — wasserdicht!
  • * Wanderschuhe — Müssen über den Knöchel reichen! Ohne geeignete und „eingelaufene“ Wanderschuhe keine Teilnahme an der Trekkingtour!
  • 1 Paar Ersatzschuhe — Normale Schuhe, die ihr in Wald und Flur anziehen könnt.
  • Trekkingsandalen oder alte Turnschuhe — zum Kanu fahren
  • Badehose / Badeanzug
  • Mütze / Hut / Kopftuch / Halstuch / Buff

Hygiene

  • 2 Handtücher/ davon idealerweise 1 Badetuch und ein normales Handtuch für die Touren
  • biologische Seife — ein „MUSS“, keine Chemie, abbaubar! Kernseife auch möglich. ACHTUNG: „vegan“ ist nicht gleich „abbaubar“!
  • Zahnbürste, Zahnsalz, Solezahncreme oder biologische Zahncreme
  • Bürste / Kamm
  • Sonnenschutzmittel, Insektenschutzmittel
  • Blasenpflaster — hilfreich und vorbeugend für die Wanderungen
  • persönliche Medikamente, z.B. Kohle-, Reise-, Kopfschmerztabletten, Mückensalbe, Pflaster, etc.
  • evtl. kleine Mülltüten für Hygieneartikel (Binden und Tampons sind nicht abbaubar, müssen also als Müll mitgenommen werden).

Sonstiges

  • Reisepass / Ausweis — Gültigkeit überprüfen!
  • Impfpass — unbedingt Tetanusimpfung überprüfen
  • Taschengeld — (empfehlenswert 50,00 € / Währung norwegische Kronen)
  • Auslandskrankenschein — Information bei Krankenkasse!
  • Fotoapparat incl. Filme, bzw. Speicherkarte — wasserdicht verpacken; Akkus siehe oben!
  • Schreibzeug, Lektüre
  • Verpflegung und evtl. kleine Spiele für die Busfahrt
  • Musikinstrumente und Liederbücher ausdrücklich erwünscht!

* Rucksack und Wanderschuhe werden bei reinen Kanufreizeiten nicht unbedingt benötigt, sind aber trotzdem empfehlenswert.

Zufälliges Bild

Newsletter

Kontaktinfo